Funkübersicht TS3  

Mitglieder-Login  



Willkommen beim FG28!

Sonntag, 5.10.14, zwischen 8 und 14 Uhr, Clod fliegen

PDFDruckenE-Mail

Das_Lou

1. Flug: Artist und Lou 08:30 Uhr Start in Eastchurch. Wollen mit einer Spit IIa einer Blenny hinterher und Jagdschutz geben. Beide starten mit dem Wind. Beide erleiden Bruch. Peinlich^^. 2. Versuch: Lou in Spit Ia, Artist in IIa. Lou rollt zur Startbahn. Artist wartet auf DerDa, welcher sich inzwischen (09:00 Uhr) eingefunden hat.
Das_Lou startet und schraubt sich über links in Platzrunden in die Höhe.
Artist und DerDa starten auch und schrauben sich zu Lou hoch. 25min Findungsprobleme. Artist: "Lou, Frage Höhe?" Lou: "Ähh, 12000 ft."
Artist und DerDa haben sich inzwischen gefunden. DerDa meldet: "Kontakt Hoch. Zieht Kondenz." Artist bestätigt Kontakt. Lou guckt nach oben, sieht aber nichts.
Artist: "Lou, Frage Höhe?" Lou: "Sag ich doch. 12000ft"  Lou überprüft nochmal die Instrumente....  :empoert: .... Lou: "Ohh, sind wohl doch eher um die 25000ft." :meckernd:

Lou gesunken auf 13000ft. Alle drei, glücklich vereint, Kurs auf Dover genommen. Am Küstenabschnitt zwischen Dover und Englishpoint patrouilliert. Ereignis-und Kontaktlos. Lou merkt an: "Vielleicht sind wir wieder zu hoch?!"(16000ft)
Alle Drei in Sinkflug gegangen. Und dann endlich zwei Kontakte. Schön.
Weniger schön: Hatten sie auf der Sechs. Artist wird von Einem verfolgt. Lou hängt sich ran, gerät aber ins Trudeln. Hat dadurch die Kontakte aus den Augen verloren. Findet sie erst wieder, als die linke Tragfläche durchlöchert wird und eine Kugel sich ins Cockpit verirrt. Lou tot.
Über Artists und DerDas Verbleib kann ich nichts mehr sagen. Weiß ich nicht mehr.
10:15 Uhr Kaffeepause.

2. Ausflug
Lou in einer Blenheim in Eastchurch. Artist und DerDa in Spit IIa in Rochefort. (Den Teil mit dem falschen Flugplatz und meiner Trimmung lass ich mal weg. Wird ja zu viel)
Wir wollen die Schiffe vor Dover bombardieren. Artist und DerDa holen Lou in Eastchurch ab. Nehmen Kurs auf die Küste vor Dover und steigen auf 10000ft. Konvoi erreicht und Geschenke überbracht. Leider keine Treffer. Kontakte auf dem Weg zum Gartenzaun. DerDa wird abgeschossen. Lou kann im Sinkflug flüchten. Von Artist weiß ich es leider nicht mehr. Kurz vor der Landung in Eastchurch wird vom Server die Mission neu gestartet.

3. Ausflug.
Lou wieder in ner Blenheim. Artist und DerDa wieder in Spit IIa. Diesmal geplanter Angriff auf Griz-Nez: Bunkeranlagen zerstören. Von Lou geplant sind 17000ft. Für den Anflug haben wir uns entschieden über Englishpoint nach Frenchpoint (Griz-Nez) zu fliegen.
DerDa und Artist starten in Rochefort und holen Lou in Eastchurch ab. Kurs auf Englishpoint. Von dort über Links nach Griz-Nez über den Kanal. Höhe 17000ft. Leider waren aus der Höhe die Bunker nicht auszumachen. Schnell umdisponiert und entschieden Calais-Marck zu bombardieren. Nach anfänglicher Unklarheit über die Lage, wendet Lou noch einmal und wirft schließlich seine zwei 500lbs Bomben über dem Flugfeld ab. Erfolg: Calais-Marck zu 11% zerstört. Rückflug auf die andere Seite des Kanals. Artist hat Disconnect. DerDa begleitet Lou nach Hause.
DerDa meldet FlaK über England. Lou´s Bordschütze fängt an zu feuern. DerDa hängt sich an die Sechs der Gelbnase, schafft es aber nicht mehr den Abschuss der Blenheim zu vermeiden. Dafür gibt er der Gelbnase Saures. Herzlichen Glückwunsch De[m]Da zum ersten Online-Abschuss. Lou konnte sich per Fallschirm retten. DerDa hatte weniger Glück. Eine 2. Bf 109 hat ihn leider tödlich verwundet.
Flugzeit 08:20-13:30


DerDa

Zu Anfang waren wir drei in Spits, Das_Lou in einer I a, Artist und DerDa in IIa. Gefunden haben wir uns recht schnell, Patrouille die Küste rauf und runter. Kein Feindkontakt. Dann beschlossen auf niedrige Höhe zu gehen, ich bin rechts außen etwas zurück und warne noch: „Werde beschossen!“ und rummsdich ein Loch in der Tragfläche. Keine Steuerwirkung Absprung und Busfahrt nach Hause.

Zweiter Einsatz Das_Lou nun in der Blenheim. Artist wird beim Start gevulcht. Schwierigkeiten uns zu finden, dann Angriff auf Schiffe. Escorte fliegen klappt recht gut, meistens sowohl Artist, wie auch Das_Lou im Blick. Bombenabwurf, Wirkung unbekannt. Rückmarsch und dann siehe oben: ich warne noch: „Werde beschossen!“ und rummsdich ein Loch in der Tragfläche. Keine Steuerwirkung Absprung und Busfahrt nach Hause, zum Glück reicht das Kleingeld noch.

Dritter Einsatz. Kurze Verwirrung meinerseits bei der Flugplatzwahl. Dann starten Artist und DerDa in Spit IIa in Rochefort/Southend, Das_Lou mit Blenny in Eastchurch. Recht schnell gefunden, erstes Ziel Cap Gris Nez, Bunker. Von 17 000 Fuß nicht zu erkennen, Ausweichziel Calais Marck. Jede Menge Flak (immer auf DenArmenDa), aber keine Jäger auf unserer Höhe. Zweiter Anflug gelingt, Ziel zu 11% zerstört (nicht schlecht für nen einzelnen Bomber!). Rückflug nach England, Flak begleitet mich noch ne ganze Weile, wir werden aber anscheinend nicht verfolgt. In Nähe der Küste langsam sinken um nach Rochefort zurück zu kommen. Kurze Verwirrung, als Artist aus dem Server gekickt wird. Das_Lou wird von einer 109 angegriffen, DerDa ist etwas zu weit zurück, versucht die Gelbnase mit einigen Fernschüssen abzulenken. Die bleibt aber an Lou dran und erwischt ihn. DerDa ist leider 2 oder 3 Sekunden zu spät, hängt sich aber an die 109 die in einer leichten Rechtskurve steil hochzieht und bekommt sie genau vor die Rohre. Trefferwirkung zu beobachten, die Messerschmitt kommt ins Trudeln und zieht eine weiße Fahne nach. Sprit fängt an knapp zu werden. Wider besseres Wissen (und weil es schon schwer auf 14 Uhr zugeht) nicht nach Norden Richtung Eastchurch weitergeflogen sondern versucht nahe der Küste zu landen (war wohl Hawkinge). Beim Landeanflug, etwa 300 Meter vor dem Aufsetzen wird der Bildschirm schwarz (und ich sach noch, flieg nach Hause, wie sich das gehört, aber nein …   :meckernd: )


Artist

1. Flug:
Mit Das_Lou_In Eastchurch, Spit IIa: Sehe eine Blenny starten und biete über Chat Begleitschutz an "Blenny starting in Eastchurch: Want cover?". Leider übersah ich, dass ich den Chat auf "Alle" stehen hatte und bekam auch gleich eine (blaue) Quittung: "Thanks, she will have now!" von Trademe9000. Wie peiiiinlich! Mein Alarmstart um sie zu schützen endete in einer Nase. Vor lauter Nervosität und Ärger vergaß ich beim zweiten Versuch den Kühler. Beim dritten Versuch erfolgreich in die Luft gekommen. Mit Lou und (dem inzwischen auch gekommenen/gestarteten DerDa vereint, Patrouille an der Südküste, Formationsfliegen auf 20.000 Fuß klappt ausgezeichnet, ist aber Langweilig, also runter auf 15k, gleich die Quittung bekommen, 2 Bf109, Lou und DerDa weg, ich eine auf der sechs, weiche erfolgreich aus, komme auf ihre sechs, leider außer Schussweite, sie steigt in langem Bogen über West nach Frankreich, ich breche Verfolgung ab (da alleine), zurück nach Eastchurch, Landung.

2. Flug:
Beim Start in Eastchurch gevulcht. Ergo in Southend aka Rochefort gestartet. Keine Vulcher mehr in Eastchurch. Mit DerDa Lou in der Blenny begleitet. Sauber bis zur Küste, Bombardierung der Schiffe leider erfolglos. Beide aus dem Blick verloren, als DerDa angegriffen und abgeschossen wird. Lou wieder gefunden und bis Eastchurch begleitet.

3. Flug:
DerDa inzwischen mit dem Bus in Eastchurch eingetroffen, Kaffee (Lou per Senseo, aber ohne Pad: Kalkwasser mit leichtem Aroma). DerDa und ich starten in Rochefort aka Southend, holen Lou in Eastchurch ab, über Englisch Point nach Cap Griz Nez, Ziele nicht erkennbar, weiter nach Calais Marck. Unerwartet schnell schon drüber weg, zweiter, langer Anflug über Cap Griz Nez (gefühlt stundenlang über Frankreich gegurkt und von Flak beschossen - ohne auch nur eine gegnerische Maschine zu sehen). Anflug ein Erfolg, 11% zerstört, Rückmarsch. Kurz vor der englischen Küste bricht meine Internetverbindung ab und so kann ich DerDas ersten Abschuss leider nicht miterleben.

___

Nachtrag von DerDa: Und was ham wa gelernt? Wer hoch fliegt überlebt, weil die Blauen zu faul zum Steigen sind …

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 14. Oktober 2014 um 05:20 Uhr Geschrieben von: Artist Montag, den 06. Oktober 2014 um 15:45 Uhr
 

Neu dabei: FG28_Das_Lou

PDFDruckenE-Mail

Wir begrüßen herzlich FG28_Das_Lou in unseren Reihen!

Das_Lou hat sich die Kennung WS-L ausgesucht und holt in Kürze die Schlüssel zu seiner neuen Maschine ab.

Geschrieben von: Artist Sonntag, den 05. Oktober 2014 um 06:27 Uhr
 

Sonntag, 28.9.14, zwischen 8 und 14 Uhr, Clod fliegen

PDFDruckenE-Mail

Artist, Bear, Matkenhauser, Spit Ia, von Le Havre aus an der Küste entlang, 20.000 Fuß, nach Osten, dann Amiens, über Barly gekreist, kein Feinkontakt, Das_Lou versuchte noch aus Le Havre nachzukommen, Sprit nach 1h zur Neige, in Poix Nord gelandet. Missionswechsel.

Artist, Das_Lou, DerDa und Matkenhauser von Querqueville mit Sit IIa nach Osten, Schiffe gesucht und nicht gefunden, Le Havre, Crepon, Kreise gezogen (Formationsfkug klappt jetzt ganz ordentlich), Le Havre, kein Feindkontakt, nur zwei weitere Spits. Sprit geht zu Neige, zurück nach Crepon, bzw. Plumetot, kurze Verwirrung bei DerDa und Das_lou, wer jetzt über welchem Platz ist. Matkenhauser sicher über Crepon. Artist sucht DerDa über Plumetot und fängt sich auf 2.000 Fuß zwei Bf109 ein.

Artist: "Langgestreckte Sinkflucht Richtung Crepon, zwei gelbe Nasen auf der Sechs aber keine Treffer, Matkenhauser kommt mir entgegen, 1000 Fuß, passiert, hängt sich hinter eine Bf109, ich bin frei, keine Ahnung wo die andere ist, Matkenhauser trifft Kühler, ich finde die andere, hänge an ihrer sechs, kriege ein paar Kugeln in sie rein, steigt, beide im Stall, fange ab, sie (oder eine andere?) auf meiner sechs, ich entkomme, Matkenhauser kriegt auch die."

Matkenhauser, Das_Lou, Artist landen mit leeren Tanks in Crepon, DerDa muss abspringen, nachdem er einen Streit mit dem Heckgunner einer 2-Mot hatte (wissen nicht was für eine).

Geschrieben von: Artist Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 14:18 Uhr
 

Sonntag, 7.9.14, zwischen 8 und 14 Uhr, Clod fliegen

PDFDruckenE-Mail

Das_Lou, Matkenhauser und Artist ab 8:00 aus Southend (Rochester) mit Spit Ia in Dreierformation auf 20.000 Fuß über Manston nach Süden, Patrouille über Dover, Feindkontakt, getrennt worden, Das_Lou mit Querruderschaden Notlandung irgendwo in der Nähe von Canterbury, Matkenhauser und Artist Dogfight mit BF 109 über Manston(Artist) und Calais(Matkenhauser), Artist Landung in Manston (Sprit ging zu Ende) Matkenhauser (Not)landung in Frankreich, gefangengenommen (Details soll er selbst erzählen). Lou Neustart in Southend, Matkenhauser, Artist und DerDa Neustart in Manston. Matkenhauser gevulcht, Neustart in Eastchurch. Dogfight über Manston (Abschüsse: Lou 0.27, Derda 0.20, Artist 0.[b]0[/b]3). Matkenhauser verabschiedet sich (bereits 11:30 - 3 1/2 h Flugzeit). Artist, Das_Lou, Derda machen Kaffeepause, neue Karte, Start in Querqueville mit Spit IIa, Findungsprobleme, Formationsflugnach Osten, gemeinsamer Angriff auf eine 111 im Rückmarsch, Artist rammt (leider), Verlust des linken Flügels, Absprung (Abschuß 0.20). Später Dogfights über Crèpon, Derda landet ebenda ok, Artist und Das_Lou mit Bruch. Zeit 13:00 (= 5h Flugzeit für Das_lou ind Artist, 3 für Derda). Hat Spaß gemacht.

Geschrieben von: Artist Donnerstag, den 11. September 2014 um 18:22 Uhr
 

Neues Mitglied: Eagle

PDFDruckenE-Mail

Neu dabei: FG28_Eagle

Wir begrüßen herzlich FG28_Eagle in unseren Reihen!

Eagle hat sich die Kennung WS-X ausgesucht und holt in Kürze die Schlüssel zu seiner neuen Maschine ab.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 20. August 2014 um 13:23 Uhr Geschrieben von: Artist Mittwoch, den 20. August 2014 um 13:22 Uhr
 

10 Jahre Wolkenstürmer!

PDFDruckenE-Mail

// Geschwaderjubiläum

Am 15. März 2004 wurde das JG28 "Wolkenstürmer" gegründet. Eine lange Zeit voller spannender Einsätze, spektakulärer Stunts, ebenso spektakulärer Abstürze und vieler lustiger (manchmal natürlich auch ernster) Gespräche mit netten Menschen und Treffen "draußen" im richtigen Leben liegt hinter uns.

Voller Tatendrang stürzen wir uns nun in die nächsten 10 Jahre - und fliegen stets "der Sonne entgegen"!

Wer unser Jubiläum mit uns gemeinsam feiern möchte, bekommt dazu bei der diesjährigen Sauerland-LAN Gelegenheit. Wir freuen uns drauf!

Geschrieben von: FG28_Randy Samstag, den 15. März 2014 um 18:13 Uhr
 

Neuigkeiten vom FG28

PDFDruckenE-Mail

// Sauerland-LAN

Jippie, im Juni geht es wieder zur Sauerland-LAN! Da unser Geschwader dieses Jahr zehn Jahre alt wird, feiern wir dort auch unser Jubiläum. Infos: http://forum.sturmovik.de/index.php/topic,2075.0.html

// IL-2 Sturmovik: Cliffs of Dover

Hin und wieder fliegen wir sonntags um 7 Uhr (kein Schreibfehler!) Jagdeinsätze über dem Kanal - wer möchte, kann sich uns dabei gern anschließen. Keine Ausreden, das sei zu früh - es gibt schließlich Kaffee, kalte Duschen und/oder schwarzen Tee!

// IL-2 Sturmovik: Battle of Stalingrad

Wir fiebern der Veröffentlichung weiter mit Spannung entgegen und freuen uns über jedes neue Update.

// Luftkampftraining IL-2 Sturmovik: 1946

Wir bieten derzeit eine Vertiefung im Bereich Luftkampftraining an, die alle zwei Wochen nach Vereinbarung stattfindet (genaue Termine auf Anfrage). Möge es dafür sorgen, dass wir bei der Sauerland-LAN die Gegner vom Himmel fegen! ;) Gäste sind wie immer herzlich willkommen, die Kapazitäten allerdings begrenzt - melde Dich bei Interesse bitte im Forum, dann schauen wir, was geht (und an welchen Terminen).

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 11:26 Uhr Geschrieben von: FG28_Randy Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 07:55 Uhr
   

Eduard-Kreuz für FG28_Artist

PDFDruckenE-Mail

Es ist mir eine große Ehre,

FG28_Artist

hiermit das


Eduard-Kreuz

zu verleihen.

Herzlichen Glückwunsch!

Begründung: Dank Artist werden wir bei unseren Flugabenden im TS nun regelmäßig durch FG28_DJ mit stimmungsvoller Musik versorgt. Davon hatte das FG28 viele Jahre nur geträumt.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 30. November 2013 um 09:56 Uhr Geschrieben von: FG28_Eduard Samstag, den 30. November 2013 um 09:55 Uhr
   

Seite 2 von 2

<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>
© 2017 - Fliegergeschwader 28 "Wolkenstürmer"
| Samstag, 19. August 2017 || Basierend auf einem Template von: LernVid.com |